25. Januar 2017

20 Jahre erfolgreiche Arbeit in der JBF
auf der Grundlage zertifizierter QM-Systeme
– DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV –

Auditor Wolfram Schmidt mit Bernd Zacharias, QM-Beauftragter der JBF (v. l. n. r.)

JBF-Mitarbeiterin Renate Strehlke (Leiterin des Fachbereichs Hauswirtschaft) mit Auditor Christoph Poß








Am 25.01.2017 wurde unser Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN EN ISO 9001 bereits zum zwanzigsten Mal und die Trägerzulassung gemäß AZAV zum zehnten Mal erfolgreich zertifiziert.

Das Audit wurde durch die Auditoren des TÜV-Hessen, Herrn Wolfram Schmidt und Herrn Christoph Poß durchgeführt.

Zur Bewertung unserer Unternehmens- und Qualitätsentwicklung wurden mit der Geschäftsleitung Qualitätsziele und deren Erfüllung, Planung und Steuerung von Prozessen, Ressourcenmanagement und Maßnahmen zur ständigen Verbesserung des QM-Systems unter die Lupe genommen. In den Fachbereichen wurde der Schwerpunkt auf die Umsetzung und Dokumentation der Förderplanung in den Teilnehmerakten gelegt.

In Auswertung des Audits bekamen wir durch die Auditoren bestätigt, dass keinerlei Abweichungen bzw. Nichtkonformitäten festgestellt wurden. Dies ist Bestätigung unserer Arbeit – Qualität, auf die sich unsere Rehabilitanden, Auftraggeber und Partner verlassen können.

An dieser Stelle sei allen Mitarbeitern der JBF Dank gesagt, die in ihrer täglichen Arbeit das QM-System der JBF praktisch umsetzen und im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zur stetigen Weiterentwicklung unserer Leistungserbringung beitragen.



Zurück...