7. Dezember 2017

JBF-Weihnachtsmarkt unterstützt die Aktion


Zahlreiche bekannte und unbekannte Besucher, die aus der Nachbar­schaft und von weiter her kamen, besuchten auch in diesem Jahr unseren traditionellen Weihnachtsmarkt. Prächtig sah es bei uns aus. Mit Riesen-Schwippbogen und selbst gebauten, festlich geschmückten Verkaufshütten. Während die Erwachsenen ihre Weihnachtswunschliste abarbeiteten, beschäftigten sich die kleinen Besucher beim Karussellfahren, Kinderschminken, am Glücksrad, beim Teddybärstopfen oder weihnachtlichen Basteln und Malen.

Die Jugendlichen selbst verkauften, was sie in den zurückliegenden Wochen fieberhafter Vor­bereitung in ihren Werkstätten hergestellt hatten.


Mit unserem Weihnachtsmarkt beteiligten wir uns an der Aktion „Weihnachtsengel – Gemeinsam stark für das Kinderhospiz“ von Antenne Thüringen.


„Wir sind froh, dass Ihr wieder dabei gewesen seid, wenn es darum geht, Gutes zu tun. So wie die letzten Jahre – immer an unserer Seite, um bedürftigen Kindern zu helfen. Eure erstaunliche Spendensumme ist einfach nur unglaublich. Für Euer Engagement können wir gar nicht genug DANKE sagen.“

Moderator Jens May aus „Guten Morgen Thüringen“ von Antenne Thüringen

Über 40.000 Kinder und Jugendliche sind in Deutschland von einer tödlichen Krankheit betroffen. Um betroffenen Familien mit einem solchen schlimmen Schicksal helfen zu kön­nen, verrichtet z. B. das Kinder­hos­piz Mittel­deutschland in Tambach-Dietharz jeden Tag Unglaubliches.

Familien leisten einen unentbehrlichen Bei­trag zur Betreuung ihres schwerkranken Kindes, denn trotz schwerer körperlicher Erkrankung vertrauen Kinder niemanden so sehr wie ihren Eltern. Das Kinderhospiz hilft diesen Familien ambulant und stationär. Um diese Aufgaben auch zukünftig erfül­len zu können, benötigt es Spenden, allein für das kommende Jahr 1.000.000 Euro.

Und genau deshalb war es für die Jugendlichen und Mitarbeiter unserer Einrichtung, der Jugend­berufs­förderung Erfurt, eine Herzensangelegenheit, die Erlöse unseres Weihnachtsmarktes

– insgesamt 8.076,53 Euro –

denen zu geben, die sie dringend brauchen, nämlich dem Kinderhospiz Mitteldeutschland.



Bild 20 Bild 19 Bild 18 Bild 17 Bild 16 Bild 15 Bild 14 Bild 13 Bild 12 Bild 11 Bild 10 Bild 9 Bild 8 Bild 7 Bild 6 Bild 5 Bild 4 Bild 3 Bild 2 Bild 1

Zurück...