PraWO – Projektkoordination

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaats Thüringen gefördert.

ESF - Europa für Thüringen / Europäischer Sozialfonds für DeutschlandGesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH

Anliegen und Zielsetzungen

Das Projekt PraWO (Praxisnahe Berufswahlorientierung für Schülerinnen und Schüler mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung) wird seit dem Schuljahr 2008/09 thüringenweit durchgeführt. Im September 2010 erfolgte die Gesamtauswertung des 1. Projektdurchlaufs in Thüringen. Aufbauend auf den Ergebnissen wurden die Ziele für die inhaltliche Steuerung des Gesamtprojekts für den Zeitraum Oktober 2010 bis Juli 2012 neu festgelegt:

  • Beratung und Begleitung der Projektträger und Schulen
  • Evaluation
  • Qualitätssicherung und -weiterentwicklung
  • Erkenntnis- und Ergebnistransfer
  • Unterstützung des Auf- und Ausbaus der regionalen Netzwerke

Mitglieder der Steuerungsgruppe

  • Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbh
  • Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
  • Landesfachberater
    Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Landesfachberater
    Berufsorientierung für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Schule am Zoopark (Erfurt)
  • Jugendberufshilfe Thüringen e. V.
  • Jugendberufsförderung ERFURT gGmbH

Projektlaufzeit

01.10.2010 - 31.07.2012


Finanzierung

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds ESF für Thüringen und des Freistaats Thüringen (Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur).


Ansprechpartner

Petra Nitschke
Telefon: 0361 6001813
Fax: 0361 6001812
E-Mail: nitschke@jbf-erfurt.de
 

Aktuelles


 

Allgemein


Rahmen-konzeption


Projektträger
und Schulen in Thüringen


Materialien /
Dokumente


Präsentationen zum Projekt


Impressionen


Aktuelles