Praxisnahe Berufswahlorientierung für
Schüler/-innen mit dem Förderschwerpunkt
„Geistige Entwicklung“ (PraWO)

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaats Thüringen gefördert.

ESF - Europa für Thüringen / Europäischer Sozialfonds für DeutschlandGesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH
 

Projektträger

Jugendberufsförderung ERFURT gGmbH in Kooperation mit dem Förderzentrum Erfurt, Schule am Zoopark und der Christophorusschule in der Spittelgartenstraße in Erfurt

 

Projektlaufzeit

01.09.2010 – 31.07.2012

donnerstags ist „Werkstatttag“ in der JBF

 

Ziel

  • Orientierung und Erprobung in verschiedenen Berufsfeldern
  • Lernen an einem anderen Ort unter arbeitsmarktrelevanten Bedingungen
  • Weiterentwicklung von:
    • arbeitsmarktrelevanten Kompetenzen und Fertigkeiten (Ausdauer, Belastbarkeit, Pünktlichkeit etc.)
    • alltagspraktischen Kompetenzen
      (Mobilität, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit)
    • sozialen Kompetenzen
      (Umgang mit gleichaltrigen Jugendlichen, Kritikfähigkeit etc.)
  • ggf. Prüfen von Alternativen zur Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)
 

Zielgruppe

  • ausgewählte Schüler der Schulen mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“
  • Schüler, die ab dem 16. Lebensjahr in der Werkstufe lernen
 

Berufswahlorientierung

In den Fachbereichen:


FB Metalltechnik

FB Holztechnik

FB Farbtechnik

FB Gastgewerbe

FB Hauswirtschaft


Projektarbeit